Aktuelles

 

Samstag, 04.05.2024

Frühlingsfest im Limbachstift in Berkum.

Zum wiederholten Mal war der Männerchor Friesdorf mit 16 Sängern am Samstag, 04.05.2024 im Berkumer Limbachstift, um die Seniorinnen und Senioren und das Personal des Stifts zu unterhalten. Unser Chorleiter Wolfram Kastorp hatte wieder ein interessantes Lieder-Menu zusammengestellt. Neben altbewährten Männerchor-Liedern wurden weitere Songs aus dem Chorrepertoire dargeboten. Komplettiert wurde der diesjährige Auftritt, außer durch zwei Zugaben, mit „Kölschen Lieder“ u.a. von den Bläck Fööss und Cat Ballou. 

 (P. Deteren)

Fotos...


Dienstag, 30.04.2024

Maiansingen auf dem Klufterplatz.

Traditionell hatte der Ortsausschuss Friesdorf zum Maibaumaufstellen auf den Klufterplatz in Friesdorf eingeladen.

Zum Maibaumaufstellen und Ansingen in den Wonnemonat Mai war auch dieses Jahr der Männerchor Friesdorf zur Stelle. Der mit etlichen Sitz- und vielen Stehplätzen gut gefüllte Klufterplatz erlebte ein Potpourri verschiedenster Frühlings- und Gute-Laune-Liedern, komplettiert durch zwei „Party“-Liedern auf Kölsch von den Bläck Fööss und Willi Ostermann. Zwei Frühlingslieder zum Mitsingen waren auch dabei. Das reichlich versorgte Publikum spendete den 16 Sängern freudigen Beifall und freut sich bereits auf die nächsten Auftritte des Männerchors Friesdorf, z.B. beim Weinfest Im Wiesengrund am 31.08.2024 oder dem Konzert im Jahre 2025.

(P. Deteren)

Hier die Bilder dazu...


Sonntag, 21.04.2024

Frühlingsfest im CBT-Wohnhaus Emmaus.

Zum heutigen Frühlingsfest im Hause Emmaus waren wir als Männerchor eingeladen, den musikalischen Rahmen zu bilden.

Um 15:15 Uhr hatte Chorleiter Wolfram Kastorp die Sänger gebeten zum Ansingen vor Ort zu sein. In der Kapelle des Hauses bereiteten wir uns mit Stimmübungen auf unseren Auftritt vor. Pünktlich um 15:45 Uhr begannen wir mit 17 Sängern unsere Darbietungen. In einer kurzen Ansprache überraschte unser Schriftführer Peter Deteren die Bewohner und Gäste mit einem eigenen Gedicht über den Frühling. Bei Frühlingsliedern, rheinischen Mundartliedern und Lieder zum Mitsingen verbrachten wir 45 musikalische Minuten im Hause Emmaus, sehr zum Gefallen der Bewohner und Gäste. Nach einer Zugabe und viel Applaus für unser kleines Konzert wurden wir Sänger noch zu einem Drink eingeladen.

Vielen Dank an die Leiterin Frau Menger, unseren Chorleiter Wolfram Kastorp und die Sänger für ihr Engagement.

(K. Rech)

 Hier sind ein paar Fotos...
 

 

Sonntag, 10.03.2024

Heilige Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Männerchors Friesdorf

Auch in 2024 gedachten wir Sänger unserer, im Jahre 2023 und 2024 verstorbenen Mitglieder in besonderer Weise. Früh schon hatten sich die Sänger um Chorleiter Wolfram Kastorp auf der Empore der Kirche St. Servatius in Friesdorf eingefunden um die geübten Chorwerke nochmals anzustimmen, da wir nur in kleiner Besetzung mit 16 Männern sangen. Wir eröffneten die Messe mit „O Herr, welch ein Morgen“ aus der Schubertmesse. Das Solo übernahm unser Sänger Karl-Josef Klein.

Im Chorraum hatte unser Ehrenvorsitzender Klaus Rech für jedes verstorbene Mitglied eine Kerze angezündet, welche dann im Verlauf der Messe auf dem Altar abgestellt wurde. Passende Texte mit Namensnennung, wurden von ihm zu den Fürbitten vorgetragen.

Danke an den Zelebranten Pater Innocent, unseren Chorleiter Wolfram Kastorp und an die Sänger für die Messgestaltung.

(K. Rech)


Samstag, 09.03.2024

90.Geburtstag Frau Faerber

Der Auftritt mit 16 Sängern am heutigen Abend galt als Überraschung einer Geburtstagsfeier in der  Gaststube im Hotel zum Löwen in Bad Godesberg. Rechtzeitig hatte sich Tochter Susann an den Männerchor gewandt und um einen Auftritt zur Geburtstagsfeier ihrer Mutter angefragt. Zu diesem Anlass kamen wir gerne. Die 90jährige Jubilarin war sehr überrascht und sichtlich angetan von unserem Auftritt. Gerne bereicherten wir die Feierlichkeiten mit unseren Liedern, gratulierten der Jubilarin somit auch musikalisch zum 90. Geburtstag und überreichten einen Blumenstrauß. Die lobenden Worte und der anhaltende Applaus von den Gästen und Wirtsleuten war uns Dank und Anerkennung. Ein schöner Auftritt, so das Fazit der Sänger, um anderen eine Freude zu bereiten.  

 (K. Rech)

2024 03 09 1

2024 03 09 2


Montag, 26.02.2024

Heute verstarb unser langjähriges Fördermitglied Betty (Berta) Nothbaum.

Betty Nothbaum gehörte mit ihrem Mann Theo zu der alten Riege des Männerchors Friesdorf, wie auch Fam. Kuth, Fam. Kaul, Fam. Dung, Fam. Menzen, und viele andere, welche sich in besonderem Maße bei den Vereinsfesten tatkräftig eingebracht und so das Vereinsleben geprägt haben. Nach dem Tode ihres Mannes Theo 1988 blieb Betty dem Verein treu. Wir sind ihr zu großem Dank verpflichtet.

Es war mir immer eine besondere Freude, wenn ich Betty abends bei ihren vielen Spaziergängen traf „un mier a Klääfje hale konte “. Dankbar und gerne denke ich nun an die schönen Momente zurück.

Unser Aufrichtiges Beileid gilt der ganzen Familie.

Ehrend werden wir Betty gedenken.

(K. Rech)

 Betty Nothbaum

Mittwoch, 21.02.2024

Heute, am späten Vormittag verstarb unser ehemaliger Sänger Otto Axen in seiner neuen Heimat in Bad Krozingen im Schwarzwald. Otto, im 2. Baß singend, verstärkte nicht nur als Sänger ab 2004 unseren Chor, sondern engagierte sich ehrenamtlich in vielfältiger Weise zum Wohle des Chores und des Vereins. Als Notenwart war Otto über vier Jahre tätig und sorgte mit seiner Erfahrung als Archivar und mit viel Liebe zum Detail, für unsere Sängergemeinschaft.

Unser "Aufrichtiges Beileid" gilt insbesondere seiner Frau Renate und den Angehörigen.

Ehrend werden wir Otto gedenken.

(K. Rech)

Otto Axen


Mittwoch, 24.01.2024

Heute verstarb unser ehemaliger Sänger Hans-Josef Oberle.

Hans-Josef sang gerne bei uns im Männerchor Friesdorf, bis es ihm aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich war an den Proben teilzunehmen. Unser Beileid gilt seiner Tochter und den Angehörigen. Die Beisetzung fand am 15. Februar statt.

Wir werden Hans-Josef ehrend gedenken.

(K.Rech)


Samstag, 03.02.2024

Im Rahmen des Benefiz- Konzert zu Gunsten des Nepal-Projekts von Fred Prünte sangen wir als Männerchor unsere Rheinischen–Karnevalslieder in der Pauluskirche.

Unter dem Abendmotto:

„Zesamme Singe“

Benefiz-Karnevals-Mitsingkonzert

in der Pauluskirche

mit Fred Prünte, Martina und Michael Stuch, der St. Pauls Band, dem Männerchor Friesdorf  und dem großartigen Jecken Publikum wurde es eine gelungene, karnevalistische Benefizveranstaltung.

Der Männerchor eröffnete mit einem „Rheinischen Medly“. Dann eine kurze Ansprache unseres Vorsitzenden Klaus-Peter Dung. Es folgten „Kölsche Mädcher künne bütze“ von Willy Ostermann, „Am Bickendorfer Büdche“ von den Bläck Fööss, „Hey Kölle, du bes e Jeföhl“ von De Höhner. Als Zugabe „Denn Einmal nur im Jahr ist Karnevall“ von Willi Ostermann. Den Chorsatz für Männerchor dieser vier Lieder schrieb unser Chorleiter Wolfram Kastorp.

Das Publikum sang begeistert mit und bedankte sich bei den14 gesangsstarken Sängern mit Standing Ovations.

Ein besonderer Dank gilt dem Veranstalter und den Aktiven der Pauluskirche.

(K. Rech)

Hier ein Foto (aufgenommen von Norbert Nietgen):

2024 Rudelsingen

 


Samstag, 13.01.2024

Mitgliederversammlung des Männerchor Friesdorf

Zur Mitgliederversammlung, Geschäftsjahr 2023, hatte der Vorstand des Vereins mit Brief am 15. Dezember 2023 eingeladen.

Es folgten 22 Mitglieder der Einladung zur Versammlung und hörten die Berichte von Klaus-Peter Dung, stellvertr. Vorsitzender, Klaus Rech für den Schriftführer und Alexander Jackson mit dem Kassenbericht. Die Kassenprüfer lobten die Arbeit des Schatzmeisters, dessen Kassenführung, und beantragten die Entlastung des Vorstands, welche auch einstimmig erteilt wurde.

Zur Neuwahl des Vorstands hatte der alte Vorstand eine Kandidatenliste an den Wahlleiter übergeben. Klaus-Peter Dung wechselte das Ehrenamt vom stellvertr. Vorsitzenden als Kanditat zum Vorsitzenden. Der Schriftführer Peter Deteren stellte sich erneut zur Wahl. Zum Kassenwart kandidierte Sven Grunau. Alle drei Kandidaten wurden einstimmig gewählt und nahmen das Amt an.

Im nun folgenden gemütlichen Teil waren ab 19:00 Uhr auch die Partnerinnen der Sänger und die Fördermitglieder zugegen. Ein digitaler Fotobeitrag über das abgelaufene Geschäftsjahr von Jürgen Opitz und der Gesangsbeitrag vom Männerchor, ließen am Abend keine Langeweile aufkommen. Dafür sorgten auch die „Drei Handwerker“ Hermann Dahlhausen, Norbert Hartmann, Wilhelm Berg, welche das Leben und Können der Handwerker musikalische als „Krätzchen“ gekonnt vortrugen. Bei unterschiedlichen Getränken, dem obligatorischen Imbiss und guten Gesprächen verweilten unsere Gäste gerne bis in den späten Abend. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Servicekräften, welche unermüdlich unser Wohl im Blick hatten. Danke dafür.

(K. Rech)

 
Fotos


Hinweis:

Die Meldungen aus vorherigen Jahren sind unter dem Menüpunkt "Über uns -> Archiv" erreichbar !


Unsere Chorproben

Mittwochs 19:30 Uhr
im Pfarrheim St. Servatius,
Annaberger Straße 197b

Bonn - Friesdorf

------------------------------------

Infos-Aktuelles

Benutzer - Anmeldung

Info-Flyer

Informationen zum Männerchor Friesdorf finden Sie auch auf unserem Flyer, dort sind auch die Ansprechpartner aufgeführt.

Flyer

Flyer-Download